Einheit News

Einträge insgesamt: 10

22.03.2021

Surturs Lohe präsentieren auf „Wielandstahl“ neun Songs, die epischer und urtümlicher nicht daherkommen können. Das ist Thüringer Pagan Metal der alten Schule. Rasendes Riffing wechselt mit mächtigen Chören und folkloristische Flötensätze variieren mit akustischen Gitarrenarrangements, die an frühe Werke von Ulver erinnern.

03.09.2020

Das tschechische Death Metal-Kommando HYPNOS enthüllt das Cover und die Tracklist ihres kommenden Albums. Der Nachfolger des letzten Werkes „The Whitecrow“, mit dem Titel „The Blackcrow“ wurde im tschechischen ŠOPA STUDIO mit dem Toningenieur Stanislav Valášek (Silent Stream Of Godless Elegy, Malignant Tumour, Dying Passion) aufgenommen.

24.06.2020

Arcana XXII war keine gewöhnliche Metal-Band. Als krasse Außenseiter auf einem Kontinent, der für Heavy Metal zur Jahrtausendwende nicht das Geringste übrig hatte, haben sich die Musiker mit eigenwilliger und origineller Musik konsequent gegen den vorherrschenden Zeitgeist gestemmt. Die Titel auf dieser Compilation sind die ersten Metal-Songs, die jemals in dem südafrikanischen Land Namibia veröffentlicht wurden. Mehr noch, sie waren eins der ersten metallischen Lebenszeichen auf dem gesamten Kontinent.

24.11.2019

XIV Dark Centuries veröffentlichen am 28.02.2020 ihr neues Album „ Waldvolk“ . Dieses, mit den tiefen Wäldern des Thüringer Waldes verbundene musikalische Werk, beinhaltet 7 neue sowie drei bereits bekannte Lieder der Band in neuem Klanggewand.

17.09.2019

Die Berliner Dark-Metal-Formation Eden Weint Im Grab veröffentlicht am 6. Dezember ihr neues Studioalbum „Tragikomödien aus dem Mordarchiv“ via Einheit Produktionen/Soulfood.

29.03.2019

Im neuen Feuer mit neuen Mitstreitern geschmiedet, setzen Invoker mit ihrem dritten schwarzmetallischen Todesbleiklumpen „Towards the Pantheon of the Nameless“ einen neuen Meilenstein in ihrem bisherigen kreativen Schaffensprozess.

09.03.2019

Wie wir kürzlich mitteilten, wird das tschechische Death Metal-Kommando HYPNOS von Einheit Prod. bald auf die europäischen Bühnen treten, um eine neue Liveschlacht zu beginnen. Der Hauptteil dieser Shows ist Teil der "Death from the East Tour 2019" mit den ukrainischen Bands FLESHGORE, ETSYKH und REVOLT.

02.02.2019

SAXORIOR wurde bereits 1994 ins Leben gerufen, wurde durch zahlreiche Konzerte & Festivals sowie bereits 7 Alben, 1 EP & 1 Compilation, eine konstante Größe in der Metal-Szene.

28.07.2018

Ahnengrab wurde im Frühjahr 2006 unter anderem von Tibor C., Christoph H. und Christoph L. in Frankfurt (Oder) gegründet. Die zu dieser Zeit noch sehr jungen Musiker schrieben sich Black / Pagan Metal auf ihre Banner und arbeiteten umgehend an eigenen Songs. Nach einigen Besetzungswechseln und einer kurzen Phase der Findung wurden ab Mitte 2007 die ersten Auftritte im Raum Berlin und Brandenburg absolviert. Die Band, zu der nun auch Tom W. und Johannes T. gestoßen sind, spielte von Anfang an größtenteils eigene Songs und erhielt bereits nach wenigen Auftritten einen Plattenvertrag. Das Verfassen von Material ging zügig voran und so konnte am 13. September 2008 auf dem 2. Wolfszeit Festival die Record-Release Party zum gleichnamigen Debüt gefeiert werden. Das Album spiegelt den damaligen Entwicklungsstand wider und stand, trotz guter Verkäufe, in der Kritik musikalisch und soundtechnisch nicht ganz ausgereift zu sein.

14.06.2018

Ahnenkult haben sich bei ihrem Album "Als das Licht verging" mit der astrologischen Seite der nordisch-germanischen Mythologie befasst und diese vertont. Das neue Album stellt die etymologischen Zusammenhänge zwischen dem Universum und dessen Interpretation durch die Mythologie und legt eigene persönliche Interpretationsweisen dar. Auch viele altbekannte Auslegungen werden neu interpretiert. In diesem kosmischen Gefüge wird die Sonne, und somit der Gott Baldur, als Mittelpunkt des großen Ganzen betrachtet, der Ursprung allen Seins. Ahnenkult stellen somit die nordische Mythologie in einem neuen Gewand dar.

Einträge insgesamt: 10