Mactätus - Blot CD

Artikelnummer: 13485


5,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

hell-is-open.de = 8/10 Punkte: Wiederveröffentlichungen sind ja so eine Sache für sich. Viel zu oft umweht sie der Hauch von schneller Geldmacherei. Und bei dem ein oder anderen Rerelease wäre es besser gewesen es wäre in der Versenkung geblieben in der es verschwunden war. Inflationär wird dann ein Album mit dem Label "Kult" gebranntmarkt, dabei haben es beim Ersterscheinen auch nur 15 Leute plus Freundeskreis gekauft. Da werden noch drei "seltene" Kelleraufnahmen dazugepackt und fertig ist das neueste Undergroundkultalbum das jeder gefälligst zu kaufen hat. Aber es gibt auch Neuauflagen bei denen es wirklich Sinn macht. So wie der Rerelease von Mactätus`"Blot". Ursprünglich 1997 via Embassy Productions erschienen, haben die den Vertrieb der Platte nicht wirklich auf die Reihe bekommen, ruckzuck war "Blot" ausverkauft und Nachschub nicht in Sicht. Für den amerikanischen Markt wurde es zwar im Jahre 2000 nochmal neu aufgelegt, aber über den grossen Teich kahmen davon wahrscheinlich auch nur wenige Exemplare(wenn überhaupt). Mactätus wechselten dann zu Napalm Records, dort fand "Blot" aber auch keinerlei Beachtung. Und die Band selbst versuchte sich mehr oder weniger erfolglos im nacheifern von Cradle of Filth, Dimmu Borgir und Co. Nun hat sich Soulseller Records dem Album nochmal angenommen und bringt es wieder auf den Markt, und dafür sei ihnen gedankt. "Blot" ist ein Juwel im End 90er Black Metal, durch und durch norwegisch und genau so wie man sich atmosphärischen Black Metal aus diesem Jahrgang wünscht. Positiv anzumerken ist die Tatsache das das Album in seinem Originalzustand belassen wurde, es fanden keinerlei klangliche Manipulationen statt. Auch gab es keine Neueinspielungen, ich denke mit Schaudern an das was Dimmu Borgir mit ihrer Neuaufnahme von "Stormblast" damals verbrochen haben. Aber "Stormblast" an sich ist ein gutes Thema, den der Spirit diesen Albums (ich spreche vom Original) weht auch durch "Blot", zusammen mit dem Vorgänger "For all Tid". Fast durchgehend Midtempo, flirrenden Gitarren und leichte Keyboardbegleitung, Kreisch und Flüstervocals plus brummeligem Bass und natürlichem Drumsound. Mehr braucht es gar nicht um glücklich zu sein. Der Ausspruch "Ein Album wie aus einer anderen Zeit" ist durchaus angebracht, denn es ist ja ein ebensolches. Ein gelunges und angebrachtes Rerelease für das ich nur dankbar sein kann da ich ansonsten nicht auf dieses Kleinod aufmerksam geworden wäre. Freunde vom 90er Black Metal: Zuschlagen!!!!!! (ALUCARD)