Horn - Naturkraft CD

Artikelnummer: 11166


11,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

+++ Ab den 17. März versandbereit! +++ www.metalmessage.de = 9/10 Punkte: Mit dem aktuellen Album-Nachfolger zum vorigen Langspieler "Die Kraft der Szenarien" hat Naturfreund und Düsterphilosoph Nerrath ganze künstlerische Arbeit geleistet. Und die unweigerlich fesselnde Donnerplatte gleicht einem wahren Sturm der Emotionen. So dermaßen schnell den unverwechselbaren einstigen Gruppenschriftzug zu ändern, erscheint mir allerdings etwas vorschnell. Dennoch, derart eigenständig und unbeeindruckt von vorherrschendem dunkelmetallischem Zeitgeist agieren verdammt wenige Musikanten. So erfahren Anhänger extremer Klänge hier erneut auf mitreißend großepische Weise, wie es ist, wenn einen erzgrimmiger und hochmelancholischer Grim Melancholic Forest Metal nachhaltig für sich einnimmt. Sinnigerweise "Naturkraft" betitelt, ist diesem auf mentaler Ebene unermesslich intensiven Tiefenwerk also eine höchst betörende Aura zueigen, welche eine ausgesprochen hohe dramaturgische Dichte aufweist. Alles wirkt auf "Naturkraft" noch einen Tick mehr ausgefeilt und damit insgesamt reifer, als dies auf dem tollen Vorgänger "Die Kraft der Szenarien" ohnehin schon der erfreuliche Fall war. Die unduplizierbar urige Horn-Mischung aus berauschenden Atmosphären, unstillbarer Sehnsucht, urwüchsiger Kraft und clever verteilter Gefühlsintensität ist abermals hervorragend geglückt. Für Abwechslungsreichtum hat Nerrath ebenfalls bestens gesorgt, so preschen manche der allesamt hochmelodisch-hymnisch aufgebauten Songstrukturen ebenso barsch wie rasant durchs dunkelwaldige Unterholz. Famos. © Markus Eck (19.09.2007)