Fearlight - Our Legacy CD

Artikelnummer: 11117


12,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

10/10 Punkte www.metalmessage.de: Als sich die bis heute nicht eindeutig bewiesene Geburt eines wohlbekannten Religionsstifters zum 2005ten Mal jährte, gründeten im fernen Sankt Petersburg einige Vollblut-Heiden diese wirklich famose Musikgruppe. Neunmalkluge Glaubensgelehrte, allerlei mehr oder weniger schrullige Archäologen und nicht wenige geistig entrückte Hobby-Esoteriker streiten sich ja bis heute verbissen darüber, ob sich Milliarden Christen nun irren oder nicht. Dabei könnten allesamt endlich aufhören, sich gegenseitig das Leben schwerer zu machen, als es ist ? gibt es doch eindeutig Wichtigeres: Denn mit ?Our Legacy? liefern diese fünf enthusiastischen Russenkönner aktuell ihr brillantes Debütalbum ab, und die vorzügliche Klangscheibe weiß mir dauerhaft in gar gigantischem Maße zu gefallen. Herrlich hymnischer Pagan Folk Metal mit bezaubernd verspielten Altertums-Melodien ist das große Pläsier des feinsinnigen Quintetts ? und die Truppe bringt sämtliche Bestandteile ihrer Musik auf genussvoll geniale Weise ins künstlerische Kombinat. Mit Zinnflöte und Sackpfeife wird hier frohgemut, ja, teilweise richtiggehend vergnügt zum Feuertanze aufgespielt ? und auch ergiebig stimmige Tastentonfolgen dienen Fearlight durchgehend als probates Stilmittel, um authentische Atmosphären zu kreieren. Damit ist der kollektiv hochgradig begabte Fünfer mit spielerischer Leichtigkeit in der glücklichen Lage, vor dem geistigen Auge des geneigten Hörers allerlei historische Gegebenheiten zum Leben zu erwecken. Mit betörend anmutigem Frauen- und kernig-kraftvollem Mannsgesang werden die erdig instrumentierten Kompositionen vorgetragen. Beängstigend eingängig inszenierte Heidenlieder, welche hier trotz aller kreativen Urwüchsigkeit so derart beschwingt mein Herz erfreuen, dass es mir selbst nach dem x-ten Hördurchgang immens schwer fällt, diese wertvolle Silberplatte aus dem Abspielgerät zu nehmen. Liebhaber der russischen Edelkappellen Arkona und Alkonost sowie innigliche Anhänger von Odroerir werden um den Erwerb dieser Pflichtplatte wohl nicht herumkommen, wenn sie ihre Passion für dieses Genre auch nur annähernd ernst meinen. Eine bessere Definition für den Begriff Zeitlosigkeit als ?Our Legacy? muss man in diesem stilistischen Bereich wohl sehr lange suchen. Meisterlich. © Markus Eck (04.12.2007)