Alkonost - In Front Of The Arkona Walls Digi-DVD

Artikelnummer: 20015


15,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

Russische Digi-DVD mit Pappschuber! Live In Moscow 2005 (Club Relax)! 8 Songs in Super-Quailtät! + Bonus Video Clips: Years Of Prophecy, My Last Day, Waiting & Night Before Fight. Total playing time 56:13. **** www.metalmessage.de = Mitgeschnitten auf der damaligen Tour mit Arkona, bietet der hier zu genießende 2005er Auftritt von Alkonost eine tolle Gelegenheit, sich an den sehr guten Bühnenfähigkeiten dieser russischen Folk Metal-Ausnahmeformation zu erfreuen. Im Moskauer Club Relax ging es da hoch her, Alkonost spielten acht Stücke aus ihrem umfangreichen Repertoire. Besonders sticht das Können der Gruppe hier mal wieder hervor, die hohe Qualität ihrer anspruchsvollen Melodiker-Kompositionen auch live 1:1 umsetzen zu können ? teils argwöhnt man gar, die Lieder kämen von CD ? doch nein, es sind wahrhaftig Alkonost, die auch beim Hauptinhalt von ?In Front Of The Arkona Walls? wie immer mit riesiger Spielfreude vorgehen. Eine reife Leistung, sehr selten noch dazu, die man eben nur hinkriegt, wenn man voll und ganz hinter der eigenen gespielten Musik steht, sozusagen dafür lebt. Die russischen Fans danken es den Musikern und feiern ihre Helden mit ebenso guter Laune ausgelassen ab. Die Bildqualität des mitgeschnittenen Gigs ist einwandfrei, und in Sachen Sound gibt es nichts zu meckern, hier waren gut geübte Aufnahmetechniker am Werk. Die nicht nur für Alkonost-Verehrer, sondern eigentlich für alle Folk Metal-Fans sehr empfehlenswerte DVD-Veröffentlichung kommt im grafisch sehr geschmackvoll aufgemachten A5-Digipak, welches wiederum in einem bedruckten Pappschuber steckt. Als Bonus Videoclips sind noch die Nummern ?Years Of Prophecy?, ?My Last Day?, ?Waiting? und ?Night Before Fight? zu sehen, welche einen guten repräsentativen Querschnitt durch das über die Jahre immer souveräner gewordenen Schaffens von Alkonost bieten. © Markus Eck (16.11.2010)