Einheit-Produktionen
Suche Sitemap Impressum




Werbung
Gannahall - Museumsdorf und Seminarzentrum

Walhalla Metal Mag

Trollmusic


Creature Reviews


Creature "Heliskron´" Vorab - Pressestimmen


„Rein musikalisch zählt man dabei zu den härtesten, kompromisslosesten Vertretern der deutschen Black-Metal-Szene, obwohl vor allem im Gitarrenbereich sehr viel Melodie eingesetzt und nie stumpf geprügelt wird.“
(Götz Kühnemund, www.RockHard.de)
   
„Alles, was Black Metal heute noch spannend macht, kann man geballt auf „Helioskron´“ finden - Epik, Majestätizität, Brutalität, Bangkompatibilität, ganz viel Moll und eine konsequent durchgehaltene Düsternis fernab von Post-Geschwurbel. (…) So sollte anspruchsvoller, aber atmosphärischer deutscher Black Metal 2013 klingen!“ (Alboin/Eis)
   
„Meine absolute Empfehlung für alle die Leidenschaft und Hass ihr persönliches Elysium nennen.“
(Horaz/Imperium Dekadenz)
   
„„Helioskron´“ ist noch ausgefeilter, individueller und eindringlicher.“
(Markus Eck, www.emp.de)
   
„… und insgesamt eine morbide Grundstimmung, die Black-Metal-Fans jedweder Coleur begeistern wird.“
(Marlis Wimmerer, www.nuclearblast.de)
   

"...hochwertige Schwarzmetallkost, die sich Genreliebhaber, die es gerne puristisch mögen, bedenkenlos ins Regal stellen können."
(Blach, www.zillo.de)

   

"Damit ist „Helioskron´“ nicht nur CREATUREs bislang ambitioniertestes Album geworden, sie wirbeln damit vor allem die deutsche Schwarzmetall-Szene gehörig durcheinander!"
(Michael Schumacher, www.legacy666.de)

   

„Brutaler Black Metal mit Pagan Anleihen und massig Atmosphäre, ein fantastisch knallendes Album.“
9/10 Punkte (Jochen Strubel, www.ffm-rock.de)

   

„CREATURE erschaffen auf "Helioskron" eine schwarz-mystische, erhaben-aggressive und gleichzeitig unglaublich dichte Atmosphäre."
(Kruemel, www.bleeding4metal.de)



Jetzt erhältlich


Bifroest - Mana Ewah

Bifröst – Mana Ewah CD



Utmarken - Utmarken

UTMARKEN – Utmarken CD

frühere
Veröffentlichungen

61.jpg


zum Seitenanfang