Einheit-Produktionen
Suche Sitemap Impressum




Werbung
Gannahall - Museumsdorf und Seminarzentrum

Walhalla Metal Mag

Trollmusic


EINHEIT PRODUKTIONEN – Winter 2011 / 2012 NEWS!

Der Winter wird heiß!


Natur-mystisches Debüt bei Einheit Produktionen: Alexander Paul Blake wandelt auf Solopfaden


Alexander Paul Blake, seines Zeichens Frontmann und Kreativkopf von Eden Weint Im Grab, wandelt künftig auch auf Solopfaden. Die düsteren Stunden des Herbstes und Winters nutzte der Berliner Künstler, um in seinem Studio bei gedämmtem Licht das 12-Track-Debüt "Die Rückkehr ins Goldene Zeitalter" zu ersinnen, das deutschsprachigen, naturmystischen Black Metal mit Einflüssen von Folklore bis Doom bietet. "Ich hatte schon immer eine eher romantische Idealvorstellung von Black Metal", erzählt der Multiinstrumentalist. "Die Spielweise dieser Musik, die mich berührt, hat meist eine naturmystische Grundstimmung, lyrische Tiefe und einen archaischen Zauber – genau das versuchte ich mit diesem Album einzufangen." So reicht das Spektrum der Kompositionen von infernalischer Raserei bis zu idyllischen Akustikzwischenspielen, die die Extreme der Naturgewalten auch musikalisch einfangen. Lyrisch atmet das Album den Geist der Romantik und ist außerdem von der Lyrik Georg Trakls sowie Henry David Thoreaus Aussteigerroman "Walden" beeinflusst.


Jüngst hat Alexander Paul Blake einen Plattenvertrag bei Einheit Produktionen unterschrieben, wo "Die Rückkehr ins Goldene Zeitalter" am 27. April 2012 veröffentlicht wird. Die Erstauflage erscheint auch als auf 1000 Stück limitiertes Digipak!


www.alexanderpaulblake.de

www.wintersolitude.de



Ahnengrab Bandfoto
AHNENGRAB
sind zurück!
Nach mehr als 3 Jahren sind die 5 Musiker aus Frankfurt / Oder wieder am Start, um am 17.02.2012 das beeindruckende neue Black/Pagan Metal Meisterwerk „Omen“ via EINHEIT PRODUKTIONEN zu veröffentlichen. Es erwarten euch 11 unvergleichbare Songs mit einer Gesamtlänge von über einer Stunde genialer Tonkunst ! Verfeinert wurde das Album durch Mitglieder (Celli, Bratschen und Violinen) des Staatsorchesters Brandenburg und für das Artwork wurde kein Geringerer als www.ingo-tauer.de verpflichtet. Daher wird es auch optisch eine Pracht. Das Album wird auch in einer auf nur 1.000 Stück limitierten Digi-CD sowie als Standard Jewelcase CD mit 16-seitigem Booklet erhältlich sein!


Die Band präsentiert das neue Album live am 02. März in Frankfurt/Oder, 03. März in Freiberg und am 10. März 2012 im www.cellardoor-cottbus.de. Genaue Daten & Hörproben: www.facebook.com/ahnengrabofficial



OakenshieldNach OAKENSHIELD's grandiosen Debüt „Gylfaginning“ aus dem Jahre 2008 war der Brite Ben Corkhill sehr kreativ und präsentiert jetzt das neue Epic Pagan Folk Metal Highlight „Legacy“!
Damals schrieb die Presse z.B. : „FALKENBACH musizieren gemeinsam mit JETHRO TULL’s Ian Anderson ...“ (HEAVY Mag, 12/15 Punkte). Doch heute geht der Engländer nun noch mehr denn je eigene Wege und das neue Epos wird euch mit wunderschönen Melodien und Hymnen verzaubern ! „Legacy“ erscheint ebenfalls am 17.02.2012 als CD und die graphische Umsetzung dieser Perle übernimmt der Altmeister Mike von www.dragondesign666.de! - www.oakenshield.org



HYPNOS Bandfoto
Die tschechische Blackend Death Metal Legende HYPNOS hat einen Vertrag mit EINHEIT PRODUKTIONEN unterschrieben und war sehr fleißig im tschechischen SHAARK Studio zusammen mit dem norwegischen Produzenten Borge Finstad, der schon für Bands wie MAYHEM, IHSAHN, ARCTURUS, ULVER oder BORKNAGAR arbeitete. Der Mix und das Mastering werden im Norwegischen Toproom Studio realisiert. Gastmusiker werden Martin Van Drunen (ASPHYX, HAIL OF BULLETS) und Peter Wiwczarek (VADER) sein.


Heretic Commando / The Rise Of New Antikrist” erscheint am 27.04.2012 in einer nur auf 1.000 Stück limitierten Digi-CD + Bonus DVD und als Standard Jewelcase CD.  www.hypnos-cz.com



Weitere Infos, Hörproben etc. unter www.einheit-produktionen.de



Jetzt erhältlich


Bifroest - Mana Ewah

Bifröst – Mana Ewah CD



Utmarken - Utmarken

UTMARKEN – Utmarken CD

frühere
Veröffentlichungen

59.jpg


zum Seitenanfang