Einheit-Produktionen
Suche Sitemap Impressum




Werbung
Gannahall - Museumsdorf und Seminarzentrum

Walhalla Metal Mag

Trollmusic


Horn

 


Biografie


Der grundlegende Wegweiser für das einzigartige Nature Black Metal-Projekt HORN wurde vom stark naturverbundenen Urheber Nerrath im Jahre 2002 in Form von Gedichten geschaffen. Der Entschluss, die enthaltene Thematik auch entsprechend zu vertonen, entstand daraus, dass der beflissen vorgehende Solist damit auch ein ganz bestimmtes Klangbild verband. So schrieb er die Liedtexte für die beiden ersten – im wackeren Alleingang auf die Beine gestellten – Eigenproduktionen namens „Wanderszeit“ und „Der Forst im Frühjahr“. Beide Tonträger beschränken sich inhaltlich meist auf die eigenständige authentische Beschreibung der Natur und das genussvolle Wandern in ihr.


Mit der Zeit wandelte sich dann nachfolgend nicht nur die immer eigenständiger werdende Naturmusik von Nerrath. Denn auch lyrisch gesehen beschäftigte sich HORN mehr und mehr mit der passionierten Naturbeschreibung unter Einbeziehung daraus resultierender bestimmter menschlicher Gefühlsebenen.


„Der Klang eines Horns ist für mich das Mittel, um Natur hörbar machen zu können. Er erinnert mich an prachtvolle Berglandschaften, an die heimischen Wälder, an darin erlebte wundervolle Momente sowie an das Leben jenseits der heutigen bekannten Welt. Aber auch an die in Vergessenheit geratene Säule des Lebens, an die Macht der Jahreszeiten und deren prächtige Bilder, die mit unvorstellbarer Kraft walten“, so der Mann hinter dem musikalisch ebenso außergewöhnlichen wie künstlerisch wertvollen Band-Projekt HORN.


HORN ist:


Nerrath - Gitarren, Schlagzeug, Jagdhorn, Gesang, Texte, Synthesizers, alle Logos und sämtliche Naturaufnahmen


Discografie:


„Wanderszeit“ (Demo 2003) , 4 Songs, 22 min. (Self-financed)
„Der Forst im Frühjahr“ (Demo 2004), 6 Songs, 34 min. (Self-financed)
„Jahreszeiten“ (Album 2005), 7 Songs, 43 min. (Self-financed)
„Die Kraft der Szenarien“, 8 Songs, 60 min. (Black Blood Records/ Einheit Produktionen)


www.wanderszeit.de.tc



Jetzt erhältlich


Bifroest - Mana Ewah

Bifröst – Mana Ewah CD



Utmarken - Utmarken

UTMARKEN – Utmarken CD

frühere
Veröffentlichungen

7.jpg


zum Seitenanfang