Einheit-Produktionen
Suche Sitemap Impressum




Werbung
Gannahall - Museumsdorf und Seminarzentrum

Walhalla Metal Mag

Trollmusic


Mortal Intention - Veröffentlichungen


Mortal IntentionMORTAL INTENTION - „Abglanz“ CD



Mortal Intention – wurde im Jahr 1996 voller Tatendrang ins Dasein gerufen & feilten nachfolgend an ihrer ganz speziellen abwechslungsreichen und atmosphärischen Schwarzmetallstilistik, welche sich damals noch vermehrt todesmetallischer Elemente bediente. Knapp ein Jahr später erfolgte die allererste Veröffentlichung eines auf 200 Exemplare begrenzten und rasch vergriffenen Demonstrationstonträgers. In Sachen spieltechnisches Können, Stückzahl und Nachfrage der Hörer übertraf die nachfolgende Demo-Kassette den Vorgänger. Der dritten Darbietung 1999 namens „Wintermond-Promo“ warfen Mortal Intention im Jahr 2000 das brachiale und sehr extreme Debütalbum „Beflecket Fleisch“ in 500er Stückzahl in Eigenregie hinterher. Das individuell gehaltene Schaffen der gehässigen Horde erfuhr aufgrund großer Ideenvielfalt einigen Anklang in der größer werdenden Szene. Die nachfolgenden Studioalben „Sic Luceat Lux“ und "Latent Letal" erzielten aufgrund des gebotenen Inhalts im Untergrund des Metiers gar stark in zwei Seiten polarisierende Wirkung. Und der linientreuen Gruppe selbst war dies nur recht, sie wollte und will nämlich absolut kein Mittelmaß sein. Massiv untermauert wird dies vom aktuellen Studioalbum „Abglanz“, welches vorab in den Medien schon gut ankam & massiv durch Konzert- und Festival Auftritte beworben wird.



Jetzt erhältlich


Bifroest - Mana Ewah

Bifröst – Mana Ewah CD



Utmarken - Utmarken

UTMARKEN – Utmarken CD

frühere
Veröffentlichungen

7.jpg


zum Seitenanfang